Spanish Open Sabadell 26.2.2022

Das Karate Do Obwalden nahm mit 7 Karateka’s am Spanish Open in Barcelona/Sabadell teil. Insgesamt beteiligten sich 14 Nationen in den Disziplinen Kata (Kür) und Kumite (Kampf).

Dieser internationale Wettkampf galt für das KDO als Standortbestimmung nach der Corona-Pandemie. Die Obwaldner Karateka’s zeigten in den neuen Suisse-Trainerjacken hervorragende Leistungen.

Sensei Eveline Wallimann wirkte als Schiedsrichterin; Shihan Klaus Ming, Kaicho Bernhard Wyrsch und Kohai Andy Hickert coachten das erfolgreiche Team.

1. Kata Massimo Rohrer
1. Kumite Massimo Rohrer
1. Kumite Mirjam Bucher
2. Kumite Kai Wolf
2. Kumite Louis Möckli
3. Kumite Anna-Lena Murer
3. Kumite Jael Krummenacher
5. Kumite Valerie Leibundgut

Weitere Fotos
Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.