Bavarian Open 2018

Am Freitagnachmittag fuhren wir los Richtung Deutschland. Am nächsten Tag haben wird uns am Morgen auf den Wettkampf vorbereitet und am Nachmittag gingen die Wettkämpfe los. Christan Ettlin ist in der Kategorie Junioren gestartet und hatte den ersten Kampf gewonnen. Im zweiten Kampf gewann Christan mit zwei Wasaris. Da Christan jedoch eine Kampfverletzung an der Hand hatte, konnte er am Finale nicht mehr teilnehmen und wurde somit Zweiter. In der Kategorie Mädchen Schwergewicht nahm Mirjam Bucher teil. Mirjam gewann den Kampf, innerhalb von 30 Sekunden. in der Kategorie Mädchen Leichtgewicht nahm Jasmin Bernhard teil. Auch sie gewann den Kampf, durch  klare Überlegenheit. In der Kategorie 18+ nahm Cyrill Ettlin und Dima Leibundgut teil. Cyrill verlor den Kampf nur knapp. In der ersten Runde gewann Dima mit Schiedsrichter entscheid, im Finale gewann er nach einem intensiven Kampf für den er auch mit dem Best Spirit Preis ausgezeichnet wurde. Das Team wurde von Sensei Eveline Wallimann gecoacht, Shihan Klaus Ming war Schiedsrichter während  unser Präsident Bernhard Wyrsch uns motivierte.

 

1.Jasmin Bernhard

1. Mirjam Bucher

1. Dima Leibungut

2.Christian Ettlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.