Tomodachi Kata Cup 2019 in Wilen bei Wil

Am 11. Mai 2109 führte das Tomodachi Dojo, unter der Leitung von Sensei Luigi Polimeno und Sensei An Driesens-Polimeno den 5. Tomodachi Kata Cup durch.
Über all die Jahre hat sich dieses verbandsoffene Turnier mit ca. 280 Wettkämpfern aus 7 Nationen zum schweizweit grössten Kata-Event entwickelt. Herzlichen Dank und Gratulation zu dieser Aufbauarbeit!
Speziell war dass Sensei Dolores Emmenegger-Jaros, Sensei André Emmenegger und Sensei Simon Birrer von der IFK-Schweiz als Team ihr letztes Turnier bestritten haben. Die Ehre welche Ihnen Sensei Luigi und Sensei An zu Teil kommen liess war sensationell (Hühnerhautfeeling) und zeigt dass es möglich ist, verbandsübergreifenden Respekt und Anerkennung echt zu leben!

Mit Sempai Alejandro, Sempai Lea-Maria, Massimo Rohrer und Valerie Leibundgut haben wir mit, für unsere Verhältnisse, einer eher kleineren Delegation an diesem Turnier teilgenommen. Unsere Karatekas zeigten tip-tope Kata Arbeit. Massimo und Sempai Lea-Maria durften mit dem 1. und 2. Rang in ihren Kategorien verdienterweise ihre Pokale in Empfang nehmen.
Sensei Eveline und Sempai Maverick haben das KDO als Schiedsrichter einmal mehr hervorragend repräsentiert, Domo arigato!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.